Am 18.10.2020 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf,

präsentiert vom Heinrich Heine Salon:

 

Ngugi wa Thiong'o

Schreiben gegen den Kolonialismus

 

Vorgestellt von Thomas Brückner

 

Es lesen: Mareike Götzinger und Daniel Berger

 

Musik: Mickey Neher

 

 

 

 

Am 24.09.2020 um 19 Uhr 30

im Literaturhaus Dortmund:

 

Daniel Berger liest aus zwei Romanen und zwei Texten von

Wolfgang Welt

(1952-2016)

 

Peggy Sue (1986) und Der Tick (2001),

sowie

 

Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe (1982) und

Abschied von der Trümmerfrau (1995)

 

Einführung und Moderation: Frederike Jakob

 

Während der Lesung steht ein Livestream zur Verfügung

 

 

 

 

Am 16.08.2020 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf,

präsentiert vom Heinrich Heine Salon:

 

Der Schriftsteller Hermann Kant

(1926-2016)

 

Vorgestellt von Norbert Jocks

 

Es lesen: Beate Hinze und Daniel Berger

 

Musik: Rainald Schückens

 

 

 

 

Am 15.08.2020 um 16 Uhr am Kirchplatz in Schwalenberg:

 

Daniel Berger liest

 

Hans Jürgen von der Wense

(1894-1966)

 

Die Wanderungen in und um Schwalenberg 1952 und 1953

 

Im Anschluss Vortrag von Reiner Niehoff, Verleger und Herausgeber der Werke Wenses,

über die Meßtischblätter Wenses und seine Exkursionen in der Gegend.

 

Moderation: Brigitte Labs-Ehlert.

 

Eine Veranstalung des Europäischen Laboratoriums im Rahmen der Reihe "Aus dem Wort kommen".

 

 

 

 

Am 10.01.2020 um 20 Uhr im domicil in Dortmund,

präsentiert vom Literaturhaus Dortmund

 

Ein Abend für und mit Oleg Senzow!

Mit Serhiy Zhadan und Vadim Neselovskyi (Piano).

 

Daniel Berger liest aus

 

Leben von Oleg Senzow

 

und aus

 

Internat von Serhiy Zhadan

 

https://www.literaturhaus-dortmund.de/kalender/oleg-senzow-serhiy-zhadan-und-vadim-neselovskyi/

 

 

 

 

Am 17.09.2019 um 19 Uhr im Literaturhaus Dortmund

 

Daniel Berger liest aus dem Poesie-Atlasder Sinti und Roma:

 

Die Morgendämmerung der Worte

 

https://www.literaturhaus-dortmund.de/termine/die-morgendaemmerung-der-worte/

 

 

 

 

Ab dem 15.09.2019 an der Oper Bonn

 

WEST SIDE STORY

 

Musical von Leonard Bernstein  I  nach einer Idee von Jerome Robbins

Buch: Arthur Laurents  I  Gesangstexte: Stephen Sondheim  I  Regie: Erik Petersen

 

Weitere Vorstellungen:

 

19.09.  I  29.09.  I  03.10.  I  05.10.  I  09.10.  I   13.10.  I  25.10. 

03.11.  I  08.11.  I  17.11.  I  26.11.  I  08.12.  I  31.12.

02.01.2020  I  17.01.   

26.03.   

10.04.  I  13.04.  I  24. 04.  I  26.04.  I  28.04.

21.05.

01.06.  I  11.06.  I  14.06.  I  28.06.

 

https://www.theater-bonn.de/de/programm/west-side-story/153296

 

 

 

 

Am 05.05.2019 um 11 Uhr im Heinrich Heine Salon, Düsseldorf

 

Lesung Daniel Berger und Autor Jan-Christoph Hauschild aus seinem Buch:

 

Das Phantom  -  die fünf Leben des B. Traven

Edition Tiamat, 2018

 

 

 

 

Am 31.03.2019 um 11 Uhr im Heinrich Heine Salon, Düsseldorf

 

Geschichten aus dem Spanischen Bürgerkrieg,

vorgestellt von Erich Hackl

 

Es lesen: Christiane Lemm und Daniel Berger

 

Cello: Donja Djember

 

 

 

 

Ab dem 24.11.2018 an der Oper Dortmund

 

WEST SIDE STORY

 

Musical von Leonard Bernstein  I  nach einer Idee von Jerome Robbins

Buch: Arthur Laurents  I  Gesangstexte: Stephen Sondheim  I  Regie: Gil Mehmert 

 

Weitere Vorstellungen:

 

30.11.  I  02.12.  I  06.12.  I  08.12.  I  14.12.  I  18.12.  I  22.12.  I  29.12.  

20.01.2019  I  26.01.  I  10.02.  I  14.02.  I  23.02.  I  08.03.  I  05.04.  I  19.04.  I  21.04.  I  22.04.  

 

https://www.theaterdo.de/detail/event/musical/

 

 

 

 

Ab dem 15.09. 2018 an der Oper Bonn

 

KISS ME, KATE

 

Musical von Cole Porter  I  Buch: Samuel und Bella Spewack  I  Regie: Martin Duncan

 

Weitere Vorstellungen:

 

23.09.  I  30.09.  I  06.10.  I  26.10.  I  10.11.  I  17.11.  I  19.12.  I  31.12.  I  05.01.2019

 

 

 

 

Am 20.04.2018 um 18 Uhr im Amtshaus Mengede

 

Heinrich Heine - der entlaufende Romantiker

 

Lesung:

Daniel Berger

 

Konzert:

Kenji Miura & Rémi Gaché spielen Chopin, Berlioz, Schumann und Bartholdy

 

 

 

 

 

Am 18.03.2018 um 11 Uhr im Heinrich Heine Salon, Düsseldorf

 

Natalia Ginzburg - Zeugin des italienischen Antifaschismus

 

Auszüge aus Romanen, Briefen und Texten

 zusammengestellt und kommentiert von Eva Pfister

 

Lesung mit Eva Spott, Eva Pfister und Daniel Berger 

Musik: Arne Harder, Gitarrone

 

 

 

 

Ab dem 20.09.2017 an der Oper Bonn

 

SUNSET BOULEVARD

 

Musical nach dem gleichnamigen Film von Billy Wilder

Musik: Andrew lloyd-Webber  I  Buch: Don Black & Christopher Hampton  I  Regie: Gil Mehmert

 

Weitere Vorstellungen:

 

01.10. (18:00)  I  07.10.  I  11.10.  I  04.11. (alle 19:30)  I  18.11. (16:00)  I  30.11.  I  09.12.  I  15.12. (alle 19:30)  31.12. (15:00 und 19:30)  I  05.01.2018  I  27.01.2018

 

 

 

 

Am 04.10.2017 um 20 Uhr in der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf

 

Daniel Berger liest aus dem Roman "Der Automobilclub von Kairo" von Alaa Al-Aswani - anlässlich der Ausstellung Arte et Liberté. Umbruch, Krieg und Surrealismus in Ägypten (1938 - 1948)

 

In Kooperation mit dem Literaturbüro NRW

Eintritt frei

 

 

 

 

Ab dem 04.04.2017

 

GOETHE - Auf Liebe und Tod

 

Premiere eines neuen Musicals nach dem gleichnamigen Erfolgskinofilm von Philipp Stölzl

Musik: Martin Lingnau  I  Liedtexte: Frank Ramond  I  Buch & Regie: Gil Mehmert

 

Eine Produktion der Folkwang Universität der Künste in Zusammenarbeit mit Stage Entertainment, Senator Film und Warner Bros.

 

Vorstellungen in der Neuen Aula auf dem Campus der Folkwang Universität, Essen-Werden am:

04.04.  I  05.04.  I  07.04.  I  10.04. - 12.04.  I  18.04. - 20.04.2017

 

 

 

 

Am 11.03.2017 ab 09.00 Uhr im Kleinen Sendesaal des WDR

 

Daniel Berger liest im Rahmen des Literaturmarathons 2017:

Bücher über das Reisen:

 

Michael Holzach: Deutschland umsonst - zu Fuss und ohne Geld durch ein Wohlstandsland (1980)

 

José Saramago: Die portugiesische Reise (1994)

 

Georg Forster: Ansichten vom Niederrhein (1790)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Berger I Fotografie: Daniel Attia I Aldona Izabela